Kategorien
Unsere Kids

D weibl. 1-3 – 2023/2024 – Bezirksliga / KLA / KLB

Spielerinnen: Alara D., Aleksandra G., Alina S., Amelie J., Angelina H., Antonia S., Chiara L., Eileen M., Embi D., Emilia C., Emma M., Emma S., Fiona R., Hanna R., Heidi B., Ida K., Izla T., Jessica K., Jette S., Lara F., Laura F., Lena A., Leonie P., Lina H., Liya S., Liyana B., Lucy S., Luisa A., Luisa G., Mia K., Miya C., Milla B., Mirja H., Nahla N., Nele K., Nelly F., Sara S., Selina W., Shanaia S., Tabea K.

Trainer Team: Maria Teresa Fehringer, Lara Kreidenweiß, Theresa Terbeck, Lena Greiner, Jana Erfle, Karl Neher

 

Wir sind die weibliche D-Jugend 23/24!

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir in dieser Saison mit 40 Mädels aus den Jahrgängen 2011 und 2012 an den Start gehen dürfen. Seit März sind wir fleißig am Trainieren und haben uns gut für das Bezirksspielfest vorbereitet, an dem wir mit zwei Mannschaften teilnehmen konnten. Unsere erste Mannschaft konnte beim Bezirksspielfest den 5. Platz erreichen und spielt in der kommenden Saison in der Bezirksliga. Unsere zweite Mannschaft erreichte den 24. Platz und wird in der kommenden Saison in der Kreisliga A spielen. Da wir so viele begeisterte Mädels in der D-Jugend sind, konnten wir es ermöglichen noch eine dritte Mannschaft für die Runde auf die Beine zu stellen, welche in der Bezirksliga B startet.

Schon in der Vorbereitung konnten wir tolle Fortschritte bei den Mädels sehen und wollen diese während der Saison weiter ausbauen. Unser Ziel für die kommende Saison ist, dass sich alle Spielerinnen individuell weiterentwickeln, viel Spielerfahrungen sammeln können und Spaß dabei haben. Wir wollen ein gutes Zusammenspiel entwickeln und als starke Mannschaften auftreten. Wir sind ein großes Team und planen gemeinsamen Aktionen und werden uns auch bei den Spielen gegenseitig unterstützen!

 

Kategorien
Unsere Kids

E-weiblich Ebersbach/Bünzwangen (SGU1)

Wir, die E-Jugend weiblich bestehen aus 10 motivierten Mädels zwischen 8 – 10 Jahren.
Da es in den letzten Jahren keine E-Jugend weiblich in Ebersbach gab, freuen wir uns umso mehr, dass es nach dem guten Neubeginn letztes Jahr auch diese Saison  wieder geklappt hat!
Die Mädels haben im Training bereits super zusammengefunden und beim Turnier in Heiningen gezeigt, wie gut das Zusammenspiel schon klappt.
Wir freuen uns auf die kommende Saison und wollen uns gemeinsam mit der Mannschaft, aber auch individuell weiterentwickeln. Dabei steht der Spaß natürlich an oberster Stelle!
Sowohl die Mädels als auch die Trainerinnen fiebern dem Saisonstart entgegen und sind gespannt, wie die Saison sich entwickeln wird.

Unser Training findet immer freitags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr in der Raichberghalle in Ebersbach statt.

Wir, das sind Aliya, Hanna, Lena, Laura, Felina, Amelie, Emelie, Emma, Frida, Nora

Trainer:                Lara und Stephanie Kreidenweiß, Lotte Bachleitner

Kategorien
Archiv

E-Jugend Ebersbach/Bünzwangen

gJE 1,3 und 4 – Trainer: Fabi Hoffmann, Sven Kanzleiter, Markus Goller, Thomas Steinhilber

Eine ganz starke Truppe geht in der E-Jugend an den Start und das ist nicht nur zahlenmäßig gemeint.

Unser Ziel ist es, den Kids den Spaß an der Bewegung zurückzugeben, die wir im letzten Jahr allenfalls online vermitteln konnten und es macht Freude zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kids bei der Sache sind. Daneben gilt es die Grundlagen der Koordination und Motorik für die weitere sportliche Entwicklung zu schaffen. In der E-Jugend trainieren und spielen wir noch getrennt zwischen TV Reichenbach und HSG Ebersbach-Bünzwangen.

Für unsere HSG haben wir dabei die Teams SGUF 1, 3 und 4 gemeldet.

Kategorien
Archiv

wJD 2022 – Bezirksliga

Nach einer doch sehr kurzen Saison 2020/2021, freuen wir uns umso mehr, dass wir seit Juni endlich wieder mit dem Trainingsbetrieb starten durften. Die weibliche D-Jugend startete mit einem Kader von 15 Spielerinnen in die Runde 2021/2022. Durch diese Handballsaison werden die Mädels von Ann-Kristin Seiter, Marleen Fahrion und Lara Kreidenweiß begleitet. Da auch dieses Jahr wieder kein Bezirksspielfest stattgefunden hat, waren wir gespannt in welcher Klasse wir unser Können unter Beweis stellen dürfen.

Irgendwann ist im Trainingsbetrieb fast wieder Normalität eingetreten und die Vorfreude endlich Handball spielen zu dürfen war riesig. Wir versuchten gemeinsam als Team das Beste aus der Situation zu machen und die Trainingseinheiten bestmöglichst zu nutzen.

In der Vorbereitung lag der Fokus insbesondere auf der Verbesserung der individuellen Stärken. Daraufhin sollte der Teamgeist und das gemeinsame Zusammenspiel verbessert werden. Ziel ist es insgesamt nach außen als starke und kompakte Mannschaft aufzutreten, die jedem Gegner und Zuschauer zeigt, wie viel Spaß uns allen der Handball bereitet und wie froh wir alle sind, unserer Leidenschaft wieder nachgehen zu können.

Die Saison verlief bisher sehr erfolgreich. Ungeschlagen qualifizierten wir uns für die höchstmögliche Klasse, die Bezirksliga und die Spielerinnen und Trainerinnen fiebern jetzt dem Rückrundenstart entgegen und hoffen natürlich, dass weiter alles wie geplant durchgeführt werden kann.

 

D-Weiblich 1

Kategorien
Archiv

mJD 3 – 2022

Seit einigen Wochen sind wir nun wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Zunächst freuen wir uns sehr, uns erst mal vorstellen zu dürfen: Wir sind Jana und Leah und haben bereits letztes Jahr gemeinsam mit Boris die D3 trainiert, ab diesem Jahr meistern wir diese Aufgabe zu zweit und sind bereits jetzt auf die kommende Saison 2021/22 motiviert und freuen uns gemeinsam mit den Kindern diese Herausforderung erfolgreich zu meistern. Die D3 besteht momentan aus 12 Kids, natürlich sind wir immer offen für neue Gesichter und heißen jeden herzlich Willkommen.

Das Trainierteam Jana und Leah

Kategorien
Archiv

mJD2 – 2022

Hier seht ihr unsere Spieler der männlichen D2.

Unser Team besteht aktuell aus 15 Spielern des Jahrgangs 2009 und 2010.

Viele von uns sind schon seit den Minis im Handball aktiv und freuen sich jede Woche richtig auf das abwechslungsreiche Training. Prellen, werfen, fangen und das sogar im Laufen sind die Grundfertigkeiten für unser Spiel und werden in jedem Training fleißig geübt.

Auch die ersten koordinativen Spielbewegungen werden geübt, z.B. Nullkontakt und Körpertäuschung zur und gegen die Wurfhand mal nur als eine der vielen Bewegungsabläufe im Handball genannt.

Aber ohne Kondition hält man den Gegner während der 2x20min eines Spieles nicht in Schacht. Daher wird bei uns auch viel Wert auf Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit im Training gelegt! Die ganze Anstrengung im Training soll sich auch auszahlen. Daher freuen wir uns am meisten auf die Spiele während der Saison, bei denen wir uns wieder mit unseren Nachbargemeinden messen dürfen.

„Erfolgreich nur im Team“ das ist unser Motto und so werden wir auch dieses Jahr wieder alles für eine erfolgreiche Saison geben.

 

Trainerteam: Boris Rehn mit Björn Schwarz

Kategorien
Archiv

mJD 1 – 2022 – Bezirksliga

Aufgrund der Corona Pandemie ist die neue D1 erst seit Ende Juli
zusammen. Daher galt es fürs Trainertrio Dannenmann/Lustig/Stahl die Jungs schnellstmöglich zu einem Team zu formen um in der kommenden Saison gute Leistungen zu zeigen.
Da es für einige das erste Jahr D-Jugend ist, ist das oberste Ziel die Weiterentwicklung jedes Einzelnen, wobei auch der Spaß nicht zu kurz kommen darf.
Nun gilt es weiter hart zu Arbeiten und zu Hoffen dass alles gut über die Bühne geht. Erste Erfolge sind da. Die Mannschaft konnte sich durch die guten Leistungen in der Vorrunde ohne Niederlage für die höchstmögliche Spielklasse, die Bezirkliga qualifizieren und trifft nun 2022 auf so richtig schwere Brocken. Man darf gespannt sein, wie sie die neuen Herausforderungen meistert

Trainer: Max Dannenmann, Felix Stahl, Florian Lustig

Spielerkader: Erwin Drosdezki, Luis Haag, Mick Kiforiuk, Luke Löffler, Lars Lorenz, Jannik Ole Mentrop, Nils Ott, Jannis Schiffer, Ben Schmid, Rafael Schock, Anton Schumacher, David Ulrich, Ben Weber, Matthias Halm

 

Kategorien
Archiv

wJC 2022 – Bezirksklasse

Hi, wir sind die weibliche C-Jugend der SG Unteren Fils der Saison 2021/22!

Ein weiterer Saisonstart, der alles andere als einfach begann… Im Mai starten wir nach langer Pause mit dem Onlinetraining. Neue Trainerinnen und neue Mitspielerinnen – sich über Zoom kennenzulernen ist wirklich zäh sowie sich in irgendeiner Weise handballerisch weiterzuentwickeln eine echte Herausforderung.

Mit einem kleinen Online-Filmeabend, bei dem jede Spielerin und Trainerin ein kleines Vorstellungsvideo von sich vorbereitet hatte, waren wir uns dann doch schnell nicht mehr ganz so fremd und das lockerte die Stimmung. Um uns gut auf das Handballtraining in der Halle vorzubereiten, starteten wir anschließend online mit verschiedenen Trainingsplänen zur Stabilisation, Schulterbeweglichkeit, Mobilisation und Koordination. So konnten wir gemeinsam im ersten Monat der Saison den Lockdown gut überstehen und durften dann im Juni endlich zusammen in der Halle stehen.

Schon nach ein paar Wochen fleißigem Training und den ersten Trainingsspielen konnte man sehr schnell große Entwicklungen bei jeder einzelnen Spielerin, sowohl spielerisch als auch charakterlich, d.h. im Bezug auf Teamgeist und das eigene Selbstbewusstsein, sehen! Wenn wir in dem Tempo weitermachen, dann freuen wir uns gleich doppelt so sehr auf die kommenden Spiele, in denen wir vor allem durch Spaß und Motivation an unserer stetigen handballerischen Weiterentwicklung anknüpfen wollen.

Die Vorrunde haben wir erfolgreich absolviert und dürfen nun 2022 in der Bezirksklasse antreten

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung von Eltern und Freunden bei allen anstehenden Spielen!😊

Spielerinnen: Alena Kiziltan, Alisa Buchele, Celina Schelzel, Hanna Strobel, Hannah Zimmermann, Jenny Farrell, Lene Klein, Lea Latzel, Leni Schmidtke, Lotta Barth, Rebecca Cebe, Sina Fritsch & Sultan Ersoy

Trainerinnen: Emma Derad & Laura Horeth

Kategorien
Archiv

wJB 2022 – Bezirksliga

Nach langer Pause durch das vorzeitige Ende der Saison 2020 und der komplett ausgefallenen Runde 2020/2021 freuten wir uns erneut mit der aktiven Vorbereitung in der Halle bzw. auf dem Rasen zu beginnen. Während des Lockdowns versuchten wir via Online-Training uns fit zu halten. In neuer Besetzung hofften wir in die Saison 2021/2022 und in das erste Jahr B-Jugend starten zu können.

Dies gelang hervorragend und so konnten wir aufgrund der erfolgreichen Vorrunde für die höchste Klasse im Bezirk, die  Bezirksliga qualifizieren.  So freuen wir uns auf das neue Abenteuer 2022!

Trainer: Ann-Kathrin Götz, Marc Karpischek

Kader:  Nadine Häderle, Larissa Dietrich, Lisa Kaufmann, Lara Görgün, Elara Hees, Celina Schwarz, Isabel Stenske, Annica Sprotte, Lya Müller, Nele Jenz, Maxi Kiforiuk, Maike Henzler, Sarah Rau, Vanessa Langenstein, Maja Kanzleiter, Sina Babschanik, Sophia Amos.

Kategorien
Archiv

mJC 2

In der C2 starten wir mit einem bunt gemischten Kader in die neue Saison. Nun gilt es die zahlreichen Neuzugänge, Wiedereinsteiger und den einen oder anderen D-Jugendlichen in wechselnder Besetzung schnell zu integrieren. Das ist dieses Jahr durch Corona noch schwieriger. Nicht nur an das höhere Tempo, sondern auch an das körperbetonte Spiel in der C-Jugend muss man sich erst gewöhnen. Desweiteren sollen unsere gestandenen Spieler genügend Spielpraxis finden, um sich für die weiteren Schritte und höhere Ziele fit zu machen.

In erster Linie steht natürlich für uns alle der Spaß und die Leidenschaft am Handballspiel im Vordergrund. Zur Vorbereitung war zunächst grundlegendes Training im Bereich Koordination, individuellem Spielverständnis und Motorik angesagt. Daneben galt es natürlich die Mannschaft auf und neben dem Platz zu einem funktionierenden Team zu formen. Nach einigen Trainingseinheiten können wir von ersten Fortschritten berichten und sind nun natürlich gespannt, was die Runde für uns so alles bringt.

Mannschaft:

Theo Bachmann, Simeon Boras, Marco Burger, Elias Frischauf, Liam Gruber, Nico Häderle, Joshua Hinz, Felix Kälberer, Philipp Felix, Jonas Prokein, Paul Rau, Oliver Risitc, Maximilian Schäufele, Liam Stiltz, Fynn Thomä, Nico Wild und Maximilian Wörner.