Kategorien
Spielberichte

mJC-LL – TSV Deizisau – SG Untere Fils 34:33.

Knappe Niederlage zum Saisonauftakt

Nach erfolgreicher Qualifikation verfügt die SGU in der Spielzeit 23/24 wieder über eine Landesliga Mannschaft. Das erfolgreiche Trainertrio Max Dannenmann, Florian Lustig und Felix Stahl musste jedoch zum Saisonauftakt aus beruflichen Gründen an Alexander Kiforiuk und Markus Goller übergeben. Mit großer Spannung wurde nun die erste Landesliga-Partie auswärts in Deizisau erwartet.

Den Filstälern gelang ein sehr guter und konzentrierter Start. Eine aufmerksame und sehr bewegliche Abwehr stellte die Gastgeber vor mächtige Probleme und bedeutete für die Jungs der SGU die Führung (5:7). Allerdings schlichen sich dann, dem hohen Tempo Tribut zollend, zunehmend Fehler ins Angriffsspiel ein. Nach vier Gegentreffern in Folge nahm das Trainerteam folgerichtig die erste Auszeit. Das Spiel ging nun hin und her. Die SGU blieb dran. Mit einem Stand von 15:13 aus Sicht des TSV Deizisau ging es in die Pause.

Zu Beginn der zweiten Spielhälfte musste die SGU früh eine Zeitstrafe hinnehmen, die die Gastgeber eiskalt zum Ausbau der Führung nutzten (19:15). Wer allerdings hier eine Vorentscheidung witterte, wurde eines Besseren belehrt. Mit großem Kampfgeist und einem herausragenden Torhüter Ben Weber erzielte die SG in der 34. Minute den Ausgleich und legte anschließend sogar ein Tor vor.

Gut zehn Minuten vor Spielende hatten die Gastgeber jedoch wieder die klareren Aktionen. Die SGU geriet erneut ins Hintertreffen. Trotz großem Einsatz konnte die Niederlage nicht mehr abgewendet werden (34:33). Die Zuschauer sahen eine klasse, torreiche und spannende C-Jugend-Begegnung von zwei sehr guten Mannschaften. Sollte die SGU ihre Fehlerquote minimieren, dürfen Trainer, Eltern und Fans am kommenden Sonntag bei der H2Ku Herrenberg ein spannendes Auswärtsspiel erwarten.

Es spielten: Moritz Digel (1), Luis Haag (6), Mick Kiforiuk (10), Luke Joachim Löffler (1), Lars Lorenz (4), Nils Ott (1), Jannis Schiffer (2), Ben Schmid (3), Lukas Schmitz (1), Rafael Schock, Marc-Leon Tauchmann (2), David Ulrich (1), Ben Weber. Trainer: Markus Goller, Alexander Kiforiuk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert