Company Logo

Bildergalerie

Login Form

E4-Spieltag Neckartal-Sporthalle Wernau am 26.01.2019

Unser Gegner war am heutigen Tag die JSG Deizisau Denkendorf 5.

Los ging es diesmal mit den Koordinationsübungen, diese hatten es wieder mal in sich. Hindernissparcour, Sprungbahn mit Reifen und Hürden, sowie Prellen im Achterlauf standen auf dem Programm. Unsere 10 Jungs feuerten sich gegenseitig kräftig an und die Zuschauer auf den Rängen halfen auch tüchtig mit. Da die Auszählung der Punkte immer etwas dauert, wussten wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht, ob uns die ersten zwei Tore für das Gesamtergebnis sicher waren.

Als Zweites ging es zum Funino, der weiteren Spielform im E-Jugend Handball, und hier machte es uns die JSG nicht leicht. Mit einer guten Abwehr und guten Kontern waren sie unseren Jungs zur Halbzeit einige Tore voraus, aber nach einer fundierten Halbzeitansprache von Trainer Florian, wussten die Jungs wieder was sie zu tun hatten und schafften es, dass Spiel zum Schluss zu drehen. Der Jubel war daher groß, als der Endstand mit 12:13 für uns bekannt wurde.

Zuletzt war dann das Handballspiel in 4:1 Form dran, auf das sich die Jungs immer am meisten freuen. Nach anfänglicher Aufregung und erstem Orientieren, lief es wie am Schnürchen!

Die ersten Tore ließen nicht lange auf sich warten und die Abwehr sowie unsere Torhüter hielten den eigenen Kasten richtig sauber. Nach 20min standen 14 Tore auf der Anzeige die von 6 unterschiedlichen Schützen getroffen wurden. Die JSG schaffte es nur einmal den Ball im Tor zu versenken und so holten wir uns die nächsten 2 Tore für das Gesamtergebnis.

Obwohl uns nun der Gesamtsieg mit 0:4 Toren sicher war, flogen die Hände nochmal hoch, als wir auch bei den Koordinationsübungen die letzten zwei Zähler zum 0:6 Gesamtsieg gewonnen hatten.

Somit konnten wir die Tabellenführung weiter auf 8:0 Punkte und 22:2 Tore ausbauen. Die abschließende Urkundenvergabe mit Sonnenbrillengeschenk der VR-Talentiade war dann der perfekte Abschluss unseres Spieltages in Wernau.

Auf Punktejagt gingen: Dustin, Mika, Noah, Ben, Nils P.,  Erwin, Mick, Nils O., Paul, Jannis.

Gegrüßt wird auch der Rest der Truppe: Lars, Simeon, Marcel, Liam, Luca und Elias.

Unser letzter Spieltag vor den Platzierungsspielen zum Ende der Saison, findet am 24.02 um 10:30Uhr gegen den SKV Unterensingen 2 in Altbach statt.